Allgemein

Planung Besuch Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse war letztes Jahr wirklich toll, durch die Preisverleihung hatte ich aber leider nur ein paar Stunden, bevor es mit dem Zug wieder zurück nach Hause ging.

Daher werde ich dieses Jahr eine Nacht bleiben und zwei Tage in vollen Zügen genießen, von Hundertausenden Büchern umgeben zu sein. Mal sehen, was für Schätze meine Kollegen dieses Jahr so gemacht haben.

Hotels sind ja schnell ausgebucht, daher habe ich jetzt schon alles unter Dach und Fach.
Tipp an alle Buchmessen-Fans: Im Moment gibt es die Eintrittskarten billiger.

Vielleicht sieht man sich ja? Ich würde mich freuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s